MOVE – Die Konferenz für Nachhaltigkeitskommunikation

Die Konferenz für
Nachhaltigkeits­kommunikation

4. & 5. Juni 2024, Berlin

Themenfokus:
Berichtspflicht & Greenwashing

Das ist die MOVE

Best Cases

12

Sessions

25

Referent:innen

30

Gäste

120

Die MOVE ist zurück – mit neuem Themenfokus: Berichtspflicht & Greenwashing!

Bei der führenden deutschsprachigen Konferenz für Nachhaltigkeitskommunikation am 4. & 5. Juni 2024 in Berlin teilen erfahrene Expert:innen ihr Wissen und vermitteln Ihnen, wie Sie Ihre Nachhaltigkeitsbemühungen glaubhaft kommunizieren, ohne Greenwashing zu betreiben und was Sie beachten müssen, um die geltenden Berichtspflichten zu erfüllen.

Worauf kommt es bei transparenter Nachhaltigkeitskommunikation an? Was macht erfolgreiche Kampagnen aus und wie beziehen Sie Ihre Community mit ein? Auf der MOVE 2024 bekommen Sie die Antworten!

Ausgewählte Programmpunkte

Best CaseModul 1: Engage

Erst reduzieren, dann kommunizieren? Wie die TUI Group ihre Emissionsreduktionsziele kommuniziert

Jeder TUI-Urlaub hinterlässt einmalige Erinnerungen – und einen ökologischen Fußabdruck. Die Bereiche Hotels, Flugzeuge und Kreuzfahrtschiffe stehen für mehr als 98 Prozent der Emissionen von TUI. Als die TUI Group ihre Nachhaltigkeitsagenda im vergangenen Jahr lancierte, standen die Emissionsreduktionsziele deshalb im Fokus: Welche Rolle spielen die Emissionsreduktionen in der Nachhaltigkeitskommunikation? Wie stellen sie sicher, dass sie transparent und glaubwürdig kommunizieren? Warum arbeitet TUI mit der Science Based Targets Initiative zusammen?
Christian Rapp

Christian Rapp

Pressesprecher Nachhaltigkeit, Technologie & HR
Tui Group
Best CaseModul 2: Report

Offen, nahbar & authentisch: Der Weg zu einem emotionalen Geschäftsbericht

Wie realisiert man einen emotionalen Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht? Und wie erweckt man die vielfältigen Geschichten eines spannenden und herausfordernden Jahres zum Leben? In Zeiten in denen Transparenz, Authentizität und Offenheit für den Austausch mit unterschiedlichen Zielgruppen elementar sind, ist es unverzichtbar, die Inhalte noch persönlicher zu transportieren. Die DMK Group wählt dafür einen neuen Ansatz, überführt das angestaubte Format in eine Talkrunde und macht das Geschäftsjahr zu einem digital-akustischen Gesamterlebnis.
Vera Hassenpflug

Vera Hassenpflug

Senior External Communications Manager
DMK Group
Best CaseModul 3: Discuss

Alles Grün oder was!? Ein Realitätscheck zur Nachhaltigkeitskommunikation

Greenwashing, Greenhushing – das Misstrauen gegenüber der Wirtschaft und der Energiebranche wächst: Wie tragfähig ist das, was Energieversorger als Nachhaltigkeitskommunikation präsentieren? Wird nur kommuniziert, was öffentlich als Nachhaltigkeits-Mainstream gehört werden will? Was braucht es, um ehrlich zu kommunizieren und wie kommt das in der Öffentlichkeit an? Die MVV Energie AG geht ihren eigenen SBTI-zertifizierten Weg hin zu #klimapositiv – unabhängig von Entscheidungen der Politik. Ein Realitätscheck zu Kommunikation ohne grünes Blatt vor dem Mund.
Sebastian Ackermann

Sebastian Ackermann

Leitung Konzernkommunikation | Vizepräsident
MVV Energie | BdKom

Erste Referent:innen bestätigt

Die Themen der MOVE

Engage

Engage

Im ersten Modul steht die konkrete Umsetzung effektiver Nachhaltigkeitskommunikation im Fokus. Hier besprechen Sie mit unseren Expert:innen, wie Unternehmen ihr Engagement für Nachhaltigkeit strategisch, ganzheitlich und glaubwürdig kommunizieren. Welche Maßnahmen setzen sie ein, um ihre Nachhaltigkeitsinitiativen transparent darzustellen? Welche Botschaften werden über welche Kanäle verbreitet, mit welchen erprobten Strategien und Kampagnen arbeiten sie – und wie messen sie den nachhaltigen Erfolg ihrer Bemühungen?

Schlüsselthemen: #Transparenz #Kampagnen #InterneNachhaltigkeitskommunikation #Kanäle #Strategie #Erfolgsmessung

Report

Report

Seit Anfang 2024 gelten die Berichts­pflichten für einen noch größeren Kreis von Unternehmen. Im zweiten Modul, widmen wir uns deswegen der Frage, welche CSR-Berichtspflichten zu berücksichtigen sind und was Unternehmen beachten müssen, um gesetzeskonforme Nachhaltigkeitsberichte zu erstellen – von der Datensammlung bis hin zur Veröffentlichung. Wir beleuchten, mit welchen bewährten Best Practices Unternehmen die Herausforderungen der CSR-Berichterstattung angehen und wie Sie ihre Fortschritte dokumentieren.

Schlüsselthemen: #CSR-Berichtspflicht #Nachhaltigkeitsbericht #Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

Discuss

Discuss

Im dritten Modul behandeln wir das kontroverse Thema Greenwashing und diskutieren, wie Unternehmen erfolgreich mit Kritik an ihrer Nachhaltigkeitspraxis umgehen. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Einbindung der Community: Wie interagieren Unternehmen transparent und authentisch mit ihren Stakeholdern? Wir analysieren gemeinsam die Mechanismen zur Vermeidung von Greenwashing, den konstruktiven Umgang mit Kritik und die Schaffung von Brücken zwischen Unternehmen und ihren jeweiligen Bezugsgruppen.

Schlüsselthemen: #Greenwashing #GreenClaims #CommunityEngagement #Kritik #Stakeholder-Kommunikation

Zahlen & Fakten

Transparente, wahrheitsgemäße Nachhaltigkeitskommunikation ist überwertet? Die Fakten sprechen eine andere Sprache.

Teilnehmende

Teilnehmende

Über 66 Prozent der Teilnehmenden einer Umfrage in Deutschland gaben im Jahr 2023 an, dass sie ein Unternehmen oder die Produkte eines Unternehmens meiden, wenn publik wird, dass dieses Unternehmen Greenwashing betrieben hat.

Quelle: Statista

Unternehmen

Unternehmen

Seit 2014 müssen aufgrund gesetzlicher Regularien etwa 550 Unternehmen in Deutschland zu Nachhaltigkeit Bericht erstatten. Mit Inkrafttreten der neuen CSRD-Richtlinie im Jahr 2023 werden stufenweise etwa 15.000 Unternehmen neu berichtspflichtig.

Quelle: KPMG

Befragte

Befragte

Im Jahr 2023 stimmen 31% der Befragten der Aussage „Für die Lösung der globalen Umweltprobleme sind Unternehmen verantwortlich“ zu.

Quelle: Statista

Die Formate der MOVE 2024

Best Case

Best Case

In unseren Best Cases lernen Sie besonders erfolgreiche Projekte und Kampagnen zur Nachhaltigkeitskommunikation kennen. Unsere Speaker teilen mit Ihnen Schlüsselmomente und Herausforderungen erfolgreicher Nachhaltigkeitskommunikation, liefern persönliche Einblicke in ihre Organisation und einen kompakten Überblick über Strategien und Methoden.

Keynote

Keynote

Was muss noch geschehen in Sachen Nachhaltigkeit? Was haben wir bereits erreicht? Und wie nehmen wir die Menschen mit auf die Reise hin zu mehr Nachhaltigkeit? In unseren MOVE-Keynotes geben Ihnen außergewöhnliche Persönlichkeiten Denkanstöße, die berühren, inspirieren und Ihren Horizont erweitern.

Podiumsdiskussion

Podiums­diskussion

Kritische Fragen, ehrliche Antworten. In unseren Podiumsdiskussionen diskutieren wir mit hochkarätigen und renommierten Gästen unterschiedlicher Branchen, was in der Nachhaltigkeitskommunikation funktioniert – und was nicht. Freuen Sie sich auf unverstellte Einblicke und moderierten Erfahrungsaustausch.

Round Table

Round Table

Tragen Nachhaltigkeitsberichte wirklich zur Transformation bei? Wie wirkt sich nachhaltiges Handeln gesellschaftspolitisch aus? In unseren Round-Table-Diskussionen stehen die Themen im Mittelpunkt, die Sie bewegen. Diskutieren Sie gemeinsam mit anderen Tagungs­teilnehmer:innen Lösungs­ansätze – gemeinsam weiß man mehr.

Impuls

Impuls

Kreative Ideen, neue Wege, überraschende Ansätze – unsere Expert:innen lüften einmal für Sie durch und bringen frischen Wind in Ihre Nachhaltigkeitskommunikation. Lassen Sie sich durch unsere Impulsvorträge inspirieren und schöpfen Sie neue Motivation für Ihre täglichen Projekte und Herausforderungen.

Workshops

Workshops

Ärmel hoch, hier werden Sie selbst aktiv: In unseren Workshops haben Sie die Gelegenheit, Ihre Skills in praktischen Übungen zu erproben – natürlich unter Anleitung erfahrener Referent:innen. Feilen Sie an Ihren Fähigkeiten und freuen Sie sich auf jede Menge Tipps, die Sie nach der Move-Konferenz sofort in die Praxis umsetzen können.

Was Sie von der MOVE mitnehmen

Transparent kommunizieren

Wie Sie Ihr Engagement für mehr Nachhaltigkeit glaubhaft kommunizieren – intern und extern.

Erfolge messen & einordnen

Wie Sie Ihre Erfolge messen, welche Tools dabei helfen und wie aussagekräftig Ihre Zahlen tatsächlich sind.

Stakeholder motivieren & einbinden

Wie Sie Stakeholder und Ihre Community auf den Weg der Transformation mitnehmen und überzeugen.

Berichtspflichten erfüllen

Welche gesetzlichen Regularien gelten und was die CSRD-Richtlinien für Sie konkret bedeuten.

Mit Kritik souverän umgehen

Wie Sie auf Vorwürfe zu mangelnder nachhaltiger Ausrichtung angemessen reagieren.

Greenwashing vermeiden

Wann Sie was wie gezielt kommunizieren und wie Sie Green Claims strategisch einsetzen.

4. & 5. Juni 2024, Berlin

Jetzt Frühbucher-Ticket für die MOVE24 sichern!

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für die MOVE 2024 zu besonders günstigen Frühbucherkonditionen. Seien Sie am 4. & 5. Juni bei zahlreichen Vorträgen, Best Cases, Workshops und Diskussionsrunden live in Berlin dabei.

Das sagen unsere Teilnehmenden

Kontakt

Marie  Braun

Marie Braun

Konferenzleitung & Programm
Quadriga Media Berlin
Carina Knöschke

Carina Knöschke

Teilnahmemanagement
Quadriga Media Berlin
Olga Antosz

Olga Antosz

Partnerschaften
Quadriga Media Berlin