Move – Die Konferenz für Nachhaltigkeitskommunikation

Die digitale Konferenz für
Nachhaltigkeits­kommunikation

1. – 2. Juni 2023

Move2023

Sichern Sie sich für die Move am 1. & 2. Juni 2023 Ihren exklusiven Rabatt. Nur für kurze Zeit

Das war die Move 2022

10

Best Cases

30

Speaker

6

Workshops

3

Keynotes

Die Move ist die führende Konferenz für Nachhaltigkeits­kommunikation im deutschsprachigen Raum. Von 7. bis 9. November 2022 haben wir mit erfahrenen Expert:innen aus Konzernen, KMU, NGOs, aus der Politik und der Wissenschaft diskutiert, worauf es in Ihrer Nachhaltigkeits­kommunikation ankommt – an drei halben Tagen, digital.

Programm-Highlights 2022

7. November – 14:40 Uhr

Kommunikation in der Transformation: Wagen, was bisher undenkbar schien

haase-jan-frei

Jan Haase
Head of Communications
Greenpeace

7. November – 9:50 Uhr

„Aus der Tonne auf die Felge“ – Wie Michelin Reifen grün denkt und greifbar kommuniziert

Rutschle-Benjamin

Benjamin Rütschle
Head of Social Media
Michelin

9. November – 10:30 Uhr

Zulässiges Green Advertising oder schon irreführendes Greenwashing? Ein rechtlicher Überblick

Christina Kufer

Christina Kufer
Rechtsanwältin
Wirtschaftskanzlei SKW Schwarz

9. November – 9:05 Uhr

Glaubhafte Marken­kommunikation, wenn um dich herum Green-, Pink- und Woke- gewaschen wird

Manfred Meindl

Manfred Meindl 
Leiter Marketing
VAUDE

Diese Themen haben wir auf der Move diskutiert

Modul 1
7. November
9 bis ca. 15 Uhr

Bewegen

Nachhaltigkeit ist komplex. Nachhaltigkeit ist emotional. Im ersten Modul der Move dreht sich alles darum, wie Unternehmen ihr Engagement für Nachhaltigkeit strategisch, ganzheitlich und glaubwürdig kommunizieren – intern und extern. Sie erfahren, welche Botschaften sich auf welchen Kanälen eignen und lernen, den Erfolg Ihrer Kommunikations­strategie zu überprüfen. Außerdem: Welche Rolle Ihre Führungskräfte und Corporate Influencer in der Transformation zur Nachhaltigkeit übernehmen.

Presse- und Medienarbeit, CEO-Kommunikation, Employer Branding

Modul 2
8. November
9 bis ca. 14 Uhr

Berichten

Ab 2024 gelten stufenweise neue Berichtspflichten – ab 2025 sind zahlreiche Unternehmen erstmals betroffen. In diesem Modul erfahren Sie von unseren Referent:innen, welche Neuerungen die EU-Taxonomie konkret vorsieht und wie sich CSRD-Richtlinie und Lieferketten­gesetz auf Ihr Unternehmen auswirken. Sie lernen, wie Sie Nachhaltigkeit messen und vergleichbar machen, wie ein Nachhaltigkeits­bericht im Detail und auf Ihrer Website aussehen kann – und wie Sie mit nachhaltigen Geschäftsmodellen Investoren gewinnen.

Investor Relations, Presse- und Medienarbeit, rechtliche Regelungen

Modul 3
9. November
9 bis ca. 15 Uhr

Besprechen

In diesem Move-Modul zeigen Ihnen unsere Expert:innen, wie Sie Ihre Community erfolgreich aktivieren und mit ihr in Dialog treten. Wie machen Sie die komplexe Disziplin Nachhaltigkeit und damit verbundene Herausforderungen verständlich und greifbar? Und wie reagieren Sie adäquat auf den Vorwurf einer mangelnden nachhaltigen Ausrichtung oder darauf, Greenwashing zu betreiben? Freuen Sie sich auf zahlreiche Best Practices, unverstellte Einblicke und ehrliche Antworten.

Social-Media-Kommunikation, Interne Kommunikation, Krisenkommunikation

Warum Nachhaltigkeit?

Konsument:innen

57 % der deutschen Konsument:innen erwarten, dass Unternehmen nachhaltiger werden und nachhaltige Produkte anbieten. Allerdings wünschen sich Kund:innen auch mehr Informationen dazu, wie sie am besten eine nachhaltige Auswahl treffen.

Quelle: EY – Building a better working world

Unternehmen

Seit 2014 müssen aufgrund gesetzlicher Regularien etwa 550 Unternehmen in Deutschland zu Nachhaltigkeit Bericht erstatten. Mit der neuen CSRD-Richtlinie werden ab dem Jahr 2025 stufenweise etwa 15.000 Unternehmen neu berichtspflichtig.

Führungskräfte

Nicht einmal jede zweite Führungskraft in Deutschland kennt die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen, die im Herbst 2015 von den UN-Mitgliedstaaten verabschiedet wurden und bis 2030 erreicht werden sollen.

Quelle: Wertekommission

4 von 30 Referent:innen der Move 2022

Was Sie von der Move mitnehmen

Wie Sie Nachhaltigkeit ganzheitlich, strategisch und glaubwürdig kommunizieren – intern und extern

Anhand welcher Kriterien Sie Nachhaltigkeit messen und vergleichbar machen

Motivieren, aktivieren, mitnehmen: Wie Sie Ihre Stakeholder einbinden und überzeugen

Welche Regeln für Nachhaltigkeitsberichte gelten und welche Standards Sie einhalten müssen

Wie Unternehmen das komplexe Thema Nachhaltigkeit und damit verbundene Herausforderungen greifbar machen

Wie Sie auf den Vorwurf einer mangelnden nachhaltigen Ausrichtung adäquat reagieren

Nächster Termin: 1. und 2. Juni 2023

Seien Sie live vor Ort oder digital dabei!

Sichern Sie sich jetzt Ihr Super-Early-Bird-Ticket für die Move 2023 und seien Sie am 1. & 2. Juni 2023 bei zahlreichen Vorträgen, Best Cases, Workshops und Diskussionsrunden live vor in Berlin und digital dabei. Unsere besonders günstigen Sonderkonditionen gelten nur für kurze Zeit.

Das sagen unsere Teilnehmer:innen

Kontakt

Roxane Kar

Roxane Kar

Konferenzleitung
Quadriga Media Berlin GmbH
Philip Sesay

Philip Sesay

Teilnehmermanagement Konferenzen & Kongresse
Quadriga Media GmbH
Olga Antosz

Olga Antosz

Partnerschaften
Quadriga Media GmbH